2. FIRMENLAUF ST. WENDEL EIN VOLLER ERFOLG

Aktualisiert: 2. Sept 2019

Über 1.500 Menschen beim 2. IKK Südwest I Sporthaus Glaab Firmenlauf St. Wendel

Der 2. Firmenlauf in der Kreisstadt war ein voller Erfolg. Rund 1.000 Starter und gut 500 Schaulustige fanden sich am Donnerstag auf der Strecke und der Eventfläche im St. Wendeler Wendelinuspark ein. Um Punkt 17h fiel dann der Startschuss für die 5km lange Strecke durch den Wendelinuspark. Bei Temperaturen um die 28 Grad war die von Bäumen gesäumte Strecke ein tolles Laufrevier. So fanden am Ende 900 Läufer auf den Weg ins Ziel. Die Veranstalter (u. a. der STV Urweiler) hatten sich auf die Temperaturen vorbereitet: So gab es auf der Strecke sowie im Ziel ausreichend Wasser von Aqua Römer zu trinken. Sponsor Bitburger hatte ebenfalls vorgesorgt und hatte hinter dem Ziel einen Stand mit gratis Bitburger 0,0 Alkoholfrei für die Läufer aufgebaut.

Am Start fand man daher auch viele bekannte Gesichter. St. Wendels Bürgermeister Peter Klär und Saarland-Lauf-Profi und IKK Südwest Markenbotschafter Tobias Blum hatten dabei sogar selbst eine Startnummer umgebunden. Prof. Dr. Jörg Loth, der Vorstandschef der IKK Südwest, gab den Startschuss. Angeführt wurde das Teilnehmerfeld vom Pacecar von Autohaus Deckert. Tobias Blum war es dann auch, der nach 15 Minuten und 55 Sekunden als erster ins Ziel kam. Da er aber als Laufprofi voll im Training steht, wurde schon im Vorfeld besprochen, dass er außer Konkurrenz läuft.


Deshalb hieß der Sieger des 2. IKK Sporthaus I Glaab Firmenlauf Florian Lauck vom Team Schnur+Rußer, welcher nach 17:24 Minuten ins Ziel kam. Mit 18:13 Minuten folgte Hendrik Tönjes vom Team OpE Blies 2 von Philipp Sahm vom Team LTF Püttlingen Innere I mit 19:12 Minuten. Bei den Frauen gewann Maike Müller (Team Outletics) mit 21:53 Minuten vor Dorothe Klee (Team Houy Lipstick Runners in 23:14 Minuten und Tamara Warken vom Team Gymnasium Wendalinum in 23:31 Minuten. Eine ganz besondere Wertung ‚gewann’ Wolfgang Neurath, der mit 77 Jahren der älteste Läufer im Feld war und sich trotz seines Alters super fit zeigte. Das größte Team war das Team von Silber-Sponsor Fresenius Medical Care mit 72 Startern.


Nach dem Lauf stieg die große After-Run-Party mit Showtanzeinlagen von den East Rock Stylers. Im Anschluss an die Siegerehrung heizte die Band Good Reminder mit bekannten Songcovern mächtig ein. Den Abschluss gab Radio St. Wendel DJ Ralf Thiel. Für die Teilnehmer und Besucher war es ein tolles Fest und so war dann auch der große Tenor von allen: 2020 gerne wieder.


Hier gehts zur großen Bildergalerie von Radio St. Wendel Fotograf Tom Gerstner



IMPRESSUM:

CityRadio Saarland GmbH

Zeppelinstr. 10

66740 Saarlouis

Geschäftsführer: Michael Haubrich

Telefon: 06831 / 96 17 515

redaktion@cityradio-saarland.de

  • Weiß YouTube Icon