DRK-STATEMENT ZU RESPEKTLOSEM VERHALTEN GEGENÜBER SANITÄTERN


Symbolbild

Das Deutsche Rote Kreuz – sie sind da, um den Menschen zu helfen. Trotzdem kommt es in ihren Einsätzen immer wieder zu Beleidigungen oder gewalttätigen Übergriffen – und das auch im Saarland. Im vergangenen Jahr wurden zwei Sanitäter bei einem Einsatz in einer Gaststätte im Kreis Saarlouis massiv beleidigt und damit von der Arbeit abgehalten. Die beiden Einsatzkräfte haben daraufhin die Polizei gerufen und Anzeige erstattet. Jetzt vor kurzem das Ergebnis – die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren mangels öffentlichen Interesses ein. Ähnliches passierte auch schon bei einem Fall in Sankt Wendel.

Wir haben uns mit Christian Bartha, einem hauptamtlich Angestellten beim DRK-Landesverband im Saarland, in Verbindung gesetzt und ihm ein paar Fragen bezüglich dieses Themas gestellt.


(FÜR MOBILGERÄTE) Zum Anhören des Beitrags "Listen in Browser / Im Browser anhören" klicken)



IMPRESSUM:

CityRadio Saarland GmbH

Zeppelinstr. 10

66740 Saarlouis

Geschäftsführer: Michael Haubrich

Telefon: 06831 / 96 17 515

redaktion@cityradio-saarland.de

  • Weiß YouTube Icon