FELLNASE SUCHT ZUHAUSE -DIESE WOCHE: BAUMEIECHSEN

Jede Woche stellen wir Euch ein besonderes Tier aus dem Neunkircher Zoo vor; wollen somit dabei helfen, zwar kein neues Zuhause für die #Fellnase, aber einen Tierpaten zu finden.

Die Grünen Baumeidechsen suchen im Neunkircher Zoo als schuppige Fellnasen zwar kein neues Zuhause, aber einen Tierpaten.

Fotocredit: Neunkircher Zoo

Die Vertreter dieser Echsenart sind ein Männchen und zwei Weibchen, die 2015 und 2018 im Thüringer Zoopark Erfurt und im Wiener Tiergarten Schönbrunn aus dem Ei geschlüpft sind. Diese Reptilienart stammt ursprünglich aus dem östlichen Afrika (Nordost-Tansania und Südost-Kenia) und ist im Freiland potenziell gefährdet.






Bei Grünen Baumeidechsen sind Weibchen und Männchen grasgrün gefärbt. Sie erreichen eine Körperlänge von bis zu 12 Zentimetern, aber ihr Schwanz ist fast doppelt so lang und ist zu einem Greifschwanz entwickelt.

Fotocredit: Neunkircher Zoo




Die Weltzooerstzucht dieser Art ist erst 2015 im Wiener Tiergarten Schönbrunn gelungen.





Der Neunkircher Zoo möchte sich am Erhalt dieser im Freiland potenziell gefährdeten und noch in Zoos selten gehaltenen Tierart beteiligen.


Die erste Neunkircher Zoonachzucht ist bereits gelungen und mehrere Jungtiere sind aus den Eiern geschlüpft. Mit einer Tierpatenschaft für die dreiköpfige Grüne Baumeidechsengruppe mit einem jährlichen Patenschaftsbeitrag von insgesamt nur 150 Euro unterstützt ihr den Zoo bei den Pflegekosten der Tiere, aber tragt auch zur Weiterentwicklung des Neunkircher Zoos als Natur- und Artenschutzzentrum aktiv bei. Mehr erfahren unter : www.neunkircherzoo.de/tierpatenschaften/



IMPRESSUM:

CityRadio Saarland GmbH

Karl-Marx-Straße 4

66111 Saarbrücken

Geschäftsführer: Michael Haubrich

0681-8576996

redaktion@cityradio-saarland.de

  • Weiß YouTube Icon