JÜRGEN BARKE ZUM ANTRAG AUF HILFE FÜR KLEINUNTERNEHMEN


Bildquelle: Saarland.de / Peter Kerkrath

Nachdem letzte Woche von Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Wirtschaftsstaatssekretär Jürgen Barke angekündigt wurde, dass für die kleinen und mittleren Unternehmen im Saarland eine Soforthilfe kommt, haben schon viele dem gestrigen Dienstag entgegengefiebert, weil es bei vielen Unternehmen finanziell schon jetzt schwierig wird.


Das Antragsformular ist aber doch deutlich verwirrender als gedacht. Muss man jetzt erst einen Kredit aufnehmen bevor man das Geld erhalten kann, muss bei Einzelunternehmern erst privates Vermögen aufgebraucht werden? Welche Voraussetzungen muss man noch erfüllen um die Soforthilfe zu erhalten und muss ich das Geld nach der Corona Krise zurückzahlen?


Fragen die uns Herrn Barke beantwortet hat.


(FÜR MOBILGERÄTE) Zum Anhören des Beitrags "Listen in Browser / Im Browser anhören" klicken


IMPRESSUM:

CityRadio Saarland GmbH

Zeppelinstr. 10

66740 Saarlouis

Geschäftsführer: Michael Haubrich

Telefon: 06831 / 96 17 515

redaktion@cityradio-saarland.de

  • Weiß YouTube Icon