Stellenstreichungen in Homburg - IG Metall sieht wirtschaftliche Zukunft Homburgs in Gefahr


Ralf Reinstädtler, Geschäftsführer der IG Metall Homburg-Saarpfalz

In den kommenden Jahren drohen zahlreiche Stellenstreichungen am Industriestandort Homburg. Bei Schaeffler und Bosch Rexroth zusammen sollen fast 450 Jobs gestrichen werden. Dadurch sieht die IG Metall jedoch noch nicht die wirtschaftliche Zukunft Homburgs bedroht, stattdessen wolle man nun für jeden Arbeitsplatz kämpfen. Wir haben uns mit Ralf Reinstädtler, dem Geschäftsführer der IG Metall Homburg-Saarpfalz, in Verbindung gesetzt und seine Einschätzung zum bevorstehenden Arbeitskampf erfragt.


(FÜR MOBILGERÄTE) Zum Anhören des Beitrags "Listen in Browser / Im Browser anhören" klicken

9 Ansichten

IMPRESSUM:

CityRadio Saarland GmbH

Zeppelinstr. 10

66740 Saarlouis

Geschäftsführer: Michael Haubrich

Telefon: 06831 / 96 17 515

redaktion@cityradio-saarland.de

  • Weiß YouTube Icon